Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
20.09.2012

Photovoltaik in Florida: „Solarmarkt, der das Laufen lernen muss“

Die Bedeutung der regionalen Solarindustrie in Florida und nationale Entwicklungspotenziale des US-amerikanischen Solarmarkts, der in den vergangenen Jahren um durchschnittlich 73,9 Prozent gewachsen ist, waren Themen des „PV Briefing & Networking Forum USA“ in Orlando (Florida). Florida steht aktuell auf Platz sechs der amerikanischen Top-10 Photovoltaik Märkte.

Nach Meinung von Expertinnen und Experten besitzt Florida zwar beste Voraussetzungen für die Produktion von Solarstrom und verfügt aufgrund seiner geografischen Lage über eine hohe Solarstrahlung, die Marktentwicklung bleibt aber noch hinter regionalen Märkten wie Kalifornien, New Jersey, Arizona und Nevada zurück. Zudem notiert Florida, als der drittgrößte Energieverbraucher der USA, vergleichsweise hohe Elektrizitätspreisen, was prinzipiell den Zubau von Solarstrom begünstigt.

Einen Überblick über die Potenziale und derzeitigen Hemmnisse des Marktes in Florida gab Kunal Phalpher, Experte der Unternehmensberatung 360|Consult, in einem Impulsvortrag. Waren 2008 allenfalls vereinzelte Projekte von unter einem MWp in Planung, so erreicht der Markt nach Analysen des Experten in diesem Jahr rund 117 MWp. Ein Großteil davon entfällt bislang noch auf das Großanlagensegment, das mit rund 76 MWp dominiert.

Eric C. Romano, Strategic Marketing Manager bei DuPont Photovoltaic Solutions, ergänzte hierzu Wissenswertes über die notwendige Materialbeschaffenheit und deren Einfluss auf die Leistungsfähigkeit und die finanziellen Erträge eines solchen Großanlagensystems. Bill Gallagher, Präsident der Florida Solar Energy Industries Association bestätigte zudem die Analysen von 360|Consult, und unterstrich, dass sich die politischen Rahmenbedingungen in Florida verändern müssen, um den Solarmarkt nachhaltig zu entwickeln. Auf dem Podium und im Plenum sprachen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von einem „Solarmarkt, der das Laufen lernen müsse“.

Dazu zählen nach Ansicht der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, neben einer generellen Konsolidierung des Marktes, auch eine stärkere Überprüfung der Qualität von Solarsystemen, die zuletzt nach Ansicht der Expertinnen und Experten unter dem starken Preiskampf gelitten habe. Durch immer niedrigere Preise, habe man verstärkt auch Billigkomponenten eingesetzt, was sich langfristig auch in den finanziellen Erträgen zeigen werde, so die Teilnehmer.

Das nächste Netzwerktreffen der Joint Forces for Solar in den USA findet bereits im November in New Jersey statt. Weitere Informationen unter www.jointforces4solar.com.

Quelle: EuPD Research – Head Office

  

Vorheriger Artikel:
Energiekonzerne zocken Haushalte ab
Nächster Artikel:
Bürgersolarpark Weißenfels zu 82 Prozent gezeichnet

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 12.12.2019 00:30
                                                                 News_V2