Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
15.03.2007

CENTROSOLAR AG gründet Tochtergesellschaft in den USA

Die CENTROSOLAR AG gründet eine neue Landesgesellschaft für den US-amerikanischen Markt – die Centrosolar America Inc. Der Firmenstandort wird Phoenix, Arizona, sein, teilt das Unternehmen in einer Ad-hoc-Meldung mit. Die Geschäftsführung übernimmt Ronald Tovella, der seit 20 Jahren in leitenden Positionen der US-amerikanischen Solarbranche tätig ist. Die USA gelten als der größte Zukunftsmarkt für die Solarenergie: Kalifornien war im letzten Jahr ein größerer Markt als beispielsweise Spanien.

Bisher wurden in den USA bereits Fotovoltaik Anlagen mit einer Gesamtleistung von über 425 MWp realisiert. In 2006 wurde allein in Kalifornien eine Fotovoltaik Anlagenleistung von über 50 MWp installiert. Über 135.000 Häuser erhielten dort eine Solaranlage. In den USA insgesamt wurden 2006 Solaranlagen mit einer elektrischen Leistung in Höhe von 155 MWp installiert. Experten des Bankhaus Sarasin prognostizieren, dass dieser Wert bis zum Jahr 2010 auf über 750 MWp ansteigen wird. Das entspricht einer Verfünffachung innerhalb der nächsten vier Jahre. 

In den USA war die Centrosolar-Gruppe bisher durch Exporte vertreten. Der Umsatz in den USA betrug im abgelaufenen Jahr 2006 knapp 2 Millionen US-Dollar. Das dortige Geschäftsvolumen soll nun zügig ausgebaut werden. Die zügige Expansion nicht nur in die USA, sondern auch in die Wachstumsmärkte in Südeuropa bleibe die Hauptstoßrichtung der Centrosolar-Gruppe in den nächsten Jahren, heißt es in der Unternehmensmitteilung.

Der zukünftige Geschäftsführer der Centrosolar America Inc., Ronald Tovella, war zuvor u.a. als Sales Director der BP Solar verantwortlich für die gesamte Region Nord- und Zentralamerika. In dieser Funktion entwickelte er nicht nur diverse große Solarprojekte mit Leistungen bis zu 1,6 MWp, sondern baute auch das Geschäft der markenbasierten Komplettanlagen für Privathäuser auf, so Centrosolar.

Quelle: CENTROSOLAR AG

  

Vorheriger Artikel:
Stromcheck im Internet
Nächster Artikel:
SMA erhält Preis für „innovativstes Solarprodukt 2007“

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 08.12.2019 05:00
                                                                 News_V2